glücksspielstaatsvertrag
Schleswig-Holsteins Innenminister fordert zukunftsfähige und rechtssichere Glücksspielregulierung
14.02.2019
In seiner Rede im Kieler Landtag hat sich Innenminister Hans-Joachim Grote deutlich für eine bundesweit gültige, ...Weiterlesen
Hans-Jörn Arp, MDL: Wir brauchen Regeln für das Online-Glücksspiel
14.02.2019
Hans-Jörn Arp (CDU), Mitglied des Landtags von Schleswig-Holstein, antwortet Ralf Stegner (SPD) zum Thema Neuregulierung des Online-Glücksspiels und ...Weiterlesen
Schleswig-Holstein drängt auf Regulierung des deutschen Glücksspielmarktes
13.02.2019
Am 13.02.2019 debattiert der Kieler Landtag über das Online-Glücksspiel und drängt damit weiter auf eine gesetzlich geregelte Regulierung des ...Weiterlesen
Panel-Diskussion zur richtigen Strategie für den 3. Glücksspiel-Staatsvertrag auf der ICE
06.02.2019
Auf der diesjährigen ICE, der weltweit größten Messe der Glücksspiel-Industrie, die jährlich in London stattfindet, ...Weiterlesen
Baldige Einigung auf neue Glücksspielregeln?
05.02.2019
Ende Dezember 2018 unterbreitete der Chef der Kieler Staatskanzlei Dirk Schrödter in einem Brief seinen Kollegen in den anderen Bundesländern einen viel diskutierten Vorschlag: Er wünsche ...Weiterlesen
Im neuen Jahr entscheidet sich, ob Online-Glücksspiele in Deutschland erlaubt werden
11.01.2019
Im neu verhandelten Koalitionsvertrag in Hessen, zwischen der CDU und den Grünen, erwarten die Landesvertreter eine ...Weiterlesen
CDU Politiker Arp über Chancen und den GlüStV
15.11.2018
Hans-Jörn Arp, seines Zeichens Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Landtag Schleswig-Holstein, steht der Neugestaltung einer ganzheitlichen Regulierung des Glücksspiels ...Weiterlesen
Politik und Wirtschaft zum Thema Glücksspielstaatsvertrag
01.11.2018
Die ersten Schritte zum neuen Glücksspielstaatsvertrag sind gemacht und von Politik und Wirtschaft prasseln Forderungen und Vorschläge ein. So geschehen auf den Medientagen ...Weiterlesen
Der neue Glücksspielstaatsvertrag in den Startlöchern
16.10.2018
Langsam wird es ernst - Nathanael Liminski von der CDU und Christian Gaebler von der SPD sind angetreten, den neuen Glücksspielstaatsvertrag zu entwerfen. Dieser soll nach ...Weiterlesen
Parlamentarischer Abend Wiesbaden 2018
28.08.2018
Zum jährlich stattfindenden parlamentarischen Abend am 23. August in Wiesbaden luden die Deutsche Automatenwirtschaft (DAW) und der Hessische Münzautomaten-Verband (HMV) zur Kontaktpflege zwischen ...Weiterlesen
NRW unterschreibt nicht den 2. Glücksspieländerungs-Staatsvertrag
06.12.2017
Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen bestätigt Ende November, dass die Landesregierung keinen Gesetzentwurf zur Ratifizierung des 2. ...Weiterlesen
Klare Positionierung von NRW zum 2. GlüÄndStV
07.09.2017
Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat sich dazu entschieden, den Ratifizierungsprozess vorerst nicht weiter voranzutreiben und gegenwärtig keinen Entwurf für ein ...Weiterlesen
Neuer Deutscher Online Casinoverband (DOCV) will moderne Regeln für Glücksspiel im Internet
15.06.2017
Führende Unternehmen im Online Casino Markt haben sich zusammengeschlossen, um Ansätze für die Regulierung des Marktes ...Weiterlesen
Deutschland nur Schlusslicht beim Kampf gegen illegales Glücksspiel
15.06.2017
Eine umfangreiche wissenschaftliche Untersuchung der Glücksspielregulierung in Deutschland kommt zu dem Schluss, dass es Deutschland im internationalen ...Weiterlesen
EU-Kommission übt erneut Kritik
26.04.2017
Die Europäische Kommission kritisiert erneut die deutsche Glücksspielregulierung. Unter anderem bezeichnet sie nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" die geplante Reform für Online-Casinos als "nicht ...Weiterlesen
Hessen droht mit Ausstieg aus dem Glücksspielstaatsvertrag
23.05.2016
Es kommt Bewegung in die Debatte über den 2012 ausgehandelten Glücksspielstaatsvertrag. Das Land Hessen meldet rechtliche Bedenken an und droht jetzt mit dem Ausstieg aus ...Weiterlesen