News
Schleswig-Holsteins Innenminister fordert zukunftsfähige und rechtssichere Glücksspielregulierung
14.02.2019

In seiner Rede im Kieler Landtag hat sich Innenminister Hans-Joachim Grote deutlich für eine bundesweit gültige, rechtssichere Regulierung des Glücksspiels ausgesprochen. Dabei verweist er auf die guten Erfahrungen mit dem schleswig-holsteinischen Glücksspielgesetz. Ein Totalverbot von Glücksspiel im Internet hält er hingegen für wenig hilfreich.

Quelle: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/IV/Presse/PI/2019/190213_LT_gluecksspiel.html (13.02.2019)