News
Mega Resorts in Macao und Russland eröffnet
09.11.2015

Gleich zwei neue Mega Hotel, Freizeit & Casino Resorts öffneten im vergangenen Monat ihre Pforten: Anfang Oktober fand die lang erwartete und mehrfach verschobene Einweihung des Tigre de Cristal Casinos in Primorye bei Wladiwostok statt. Drei Wochen später begrüßte das Studio City im 3.000 Kilometer südwestlich gelegenen Macau das Eröffnungspublikum, darunter auch Leonardo DiCaprio und Robert de Niro

Soft Launch in Russlands Gambling Zone
Mehr als 1.000 geladene Gäste drängelten sich am 9. Oktober in Primorye um die 67 neuen Spieltische, von denen 25 in der VIP Zone für Highroller stehen. Bis 2018 fährt der russische Kristalltiger seine Krallen allerdings nur zur Hälfte aus: Während der aktuellen Phase 1 sind neben den Tischspielen 769 Spielautomaten, zwei Restaurants, ein Hotel und mehrere Spa-Bereiche in Betrieb. Ein Einkaufszentrum sowie weitere Hotels, Lokale und Gaming Areas sollen in Phase 2 dazukommen.

Traumfabrik in Macau
Über einen eigens ausgerollten roten Teppich schritten Robert De Niro und Leonardo DiCaprio zur Eröffnungszeremonie von Studio City. Mit Martin Scorsese hatten die Stars einen raffiniert-rätselhaften, viel beachteten Werbespot für das neue Vergnügungsresort gedreht, zu dessen Hauptattraktionen ein Batman Flugsimulator in 4D gehört und andere von Hollywood inspirierte Features gehören. Unter den 250 Spieltischen in Studio City befindet sich kein einziger VIP Tisch. Das spiegelt den aktuellen Trend der Gamblingmetropole wieder, auf Massentourismus zu setzen, anstatt die zunehmend ausbleibenden Highroller zu hofieren.