Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Tilt

=  englisch für "Schräglage"

Geisteszustände, in denen ein Spieler nicht mehr in der Lage ist, strategisch kluge Entscheidungen zu treffen, werden Tilt genannt. Tilt äußert sich häufig in der Neigung, hyperaggressiv oder im Gegenteil extrem furchtsam zu spielen, und kann unter Anderem durch Unterzuckerung, durch Frustration wegen einer oder mehrerer verlorenen Hände, durch Ärger auf einen - bewusst oder unbewusst provozierenden - Gegner ausgelöst werden. Häufig merkt der Betreffende nicht, dass er "auf Tilt" ist (beziehungsweise "tiltet"). Tilt bei einem Kontrahenten triggern zu können beziehungsweise mit der eigenen Neigung zum Tilten umgehen zu lernen, ist eines der wichtigsten Themen vor allem für Pokerspieler. In geringerem Maße wird der Begriff auch in anderen Casinospielen verwendet.