Glossar: T
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Turn
Der Turn ist die vierte Gemeinschaftskarte des Boards. Weiterlesen
Tableau
Das Tableau ist die Setzfläche auf dem Roulettetisch. Neben dem Zahlenraster Innenwetten gibt es Felder für die Außenwetten. Weiterlesen
Tie Bet (Wette auf Unentschieden)
Wer auf ein Unentschieden zwischen Bank und Spieler setzt, bekommt im Gewinnfall eine bessere Quote als bei den beiden anderen möglichen Wetten. Allerdings ist das Risiko zu verlieren ebenfalls um einiges ... Weiterlesen
Transversale (französisch für "Querreihe")
Ein Roulette Tableau erlaubt zwei Arten von Einsätzen auf waagrechte Reihen. Transversale pleine: drei Zahlen nebeneinander, beispielsweise 4, 5, 6 Transversale simple: sechs Zahlen in zwei ... Weiterlesen
Tischmaximum/Tischminimum
Die höchste beziehungsweise niedrigste Summe, die an einem Roulettetisch in einer einzelnen Wette platziert werden kann. Weiterlesen
Tiers du Cylindre
siehe Kleine Serie Weiterlesen
Tie (Gleichstand)
Bei einem unentschiedenen Spielausgang - zum Beispiel 19 Punkte für Banker und Spieler beim Blackjack - werden die Einsätze zurückerstattet. Am Pokertisch teilen die Spieler, die im Showdown gleich starke Gewinnhände aufdecken, ... Weiterlesen
Taille/Talon
Der Stapel, von dem die Karten der Spieler und des Dealers, die Gemeinschaftskarten (Pokern) und alle weiteren Karten gezogen werden. Weiterlesen
Tendenz oder Trend
An den meisten Roulettetischen ist der Spielverlauf innerhalb eines bestimmten Zeitraums (einer Stunde, eines Abends) von einer oder mehreren Tendenzen geprägt, wenn etwa deutlich mehr schwarze als rote Zahlen oder die Orphelins ... Weiterlesen
Tilt
=  englisch für "Schräglage" Geisteszustände, in denen ein Spieler nicht mehr in der Lage ist, strategisch kluge Entscheidungen zu treffen, werden Tilt genannt. Tilt äußert sich häufig in der Neigung, hyperaggressiv oder im Gegenteil extrem ... Weiterlesen