Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Pokerhand

Bei allen klassischen Pokervarianten ist eine Hand die bestmögliche Kombination aus fünf Karten, die einem Spieler zur Verfügung steht. Beim Texas Hold'em - und dementsprechend auch beim Casino Hold'em - werden für die Wertung die beiden Hole Cards und die fünf Gemeinschaftskarten (Flop, Turn, River) herangezogen.

Die Rangfolge von der höchsten zur niedrigsten Kombination:

Straight Flush

Vierling

Full House

Flush

Straight

Drilling

Zwei Paare

Paar

Im Vergleich gleichartiger Pokerhände gewinnt die höherwertige - ein Full House mit drei Assen schlägt eines mit drei Buben, ein Straight 8 bis Dame siegt über ein Straight 4 bis 9.