Glossar: C
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Catch (Fang)
Wer beim Keno einen "Catch" macht, hat auf mindestens eine Gewinnzahl richtig getippt. Weiterlesen
Carré (französisch für "Viereck")
Ein Einsatz auf 4 Zahlen, die auf dem Tableau ein Viereck bilden, zum Beispiel 17, 18, 20,21. Die Chips liegen im Mittelpunkt des Carrés. Weiterlesen
Colonne oder Kolonne (Spalte)
Die Kolonnen gehören zu den Dutzendwetten. Am unteren Ende des Tableaus befinden sich drei Felder, in denen oft nur Auszahlungsquote "2 zu 1" steht. Hier platziert der Spieler Jetons, wenn er auf eine senkrechte ... Weiterlesen
Coup (französisch für "Spielzug")
Im engeren Sinne bezeichnet der Coup den Wurf der Kugel in den Roulettekessel. Meistens ist damit aber eine ganze Spielrunde von der Platzierung der Einsätze bis zur Gewinnauszahlung gemeint. Weiterlesen
Chips
Die Chips oder Jetons sind das "Spielgeld", mit dem beim Roulette die Einsätze platziert werden. In der Spielbank werden sie direkt erworben, im Online Casino bestimmen Sie die Höhe der einzelnen Einheiten durch die Wahl des Tischlimits. Weiterlesen
Credits
Die Credit-Anzeige informiert Sie über Ihr aktuelles Guthaben im Casino. Weiterlesen
Cage
Die (virtuelle), meistens aus Draht bestehende Trommel, die beim Keno die Zahlenkugeln enthält. Weiterlesen
Caller
Bei Bingo- oder Kenoturnieren ruft der Caller die gezogenen Gewinnzahlen aus. Weiterlesen
Combination Ticket
Ein Spielschein beim Keno, der die Möglichkeit bietet, in derselben Runde auf verschiedene "Units" parallel zu setzen. Jede Unit gilt als einzelne Wette und kostet eine separate Spielgebühr. Wer beispielsweise auf 3 Vierergruppen ... Weiterlesen
Call
Wer eine Wette callt, geht beim Einsatz eines Vorgängers in der Runde mit, indem er die gleiche Summe auf den Tisch legt. Weiterlesen
Chipstack
Der/die Chipstapel, die jeder Spieler beim Pokern vor sich liegen hat. Weiterlesen
Chemin de Fer (auch als Französisches Baccarat bekannt)
Beim Chemin de Fer ("Eisenbahn") bewegt sich der Kartenschuh wie auf einem unsichtbaren Gleis um den Tisch, da ein Spieler nach dem anderen gefragt wird, ob er die Bank ... Weiterlesen
Cut / Cut Card
Wenn in einem Kartenspiel eine neue Runde beginnt, hebt der Dealer ab, indem er das bereits gemischte Deck mittels einer separaten Karte in zwei Hälften teilt ("cut" im Englischen) und gegeneinander austauscht. Die Cut Card gehört nicht ... Weiterlesen
Card Guard / Card Protector / Card Cover
Viele Pokerspieler legen einen Gegenstand - häufig einen personalisierten Jeton oder einen Talisman - auf ihre Hole Cards, um zu verhindern, dass der Dealer sie versehentlich für gefoldet hält und ... Weiterlesen